???????????????????????????????????????????????

 

 


Arzthaftpflichtversicherung

Die Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte, Tierärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten und Apotheker; diese tritt ein, wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter im Praxisalltag anderen Personen oder deren Sachen einen Schaden zufügen. Dies ist zum Beispiel der Vorwurf eines Behandlungsfehler, der Sturz eines Patienten über ein Hindernis in Ihrer Praxis oder durch ein versehentlich über Nacht eingeschaltetes Gerät, das ein Feuer auslöst und sich im gesamten Gebäude ausbreitet und auch auf Räume anderer Mieter übergreift.

Für Angehörige der Heilberufe ist eine Arzthaftpflichtversicherung in der jeweiligen Berufsordnung, z.B. § 21 der Berufsordnung Ärztekammer Westfalen-Lippe, berufsrechtlich vorgeschrieben.

Die Statistiken zeigen: Kein Fachgebiet und kein Mediziner ist vor einem Haftungsfall gefeit. Durch ein geändertes Patientenverhalten – „Suche nach einem Schuldigen und übersteigertes Anspruchsdenken“ – eingeschränkte Behandlungsfreiheiten – Stichwort „Hautkrebsscreening“ – und zunehmende rechtliche Verordnungen – Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen § 299a StGB – sieht sich der Mediziner einem stetig zunehmenden Haftungsrisiko gegenüber.

Mit einer passenden Arzthaftpflichtversicherung können sich Mediziner und andere Angehörige der Heilberufe gegen Schadenersatzklagen und andere finanzielle Ansprüche von Patienten schützen, die mit dem Ergebnis der Heilbehandlung nicht zufrieden sind. Kommt es zu der Situation, das Sie aufgrund Ihrer ärztlichen Tätigkeit mit einem Anspruch konfrontiert werden oder in Regress genommen werden sollen, kann es sich durchaus um Beträge in sechs- oder siebenstellige Höhe handeln.

Neben der Versicherungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden sind folgende Aspekte von besonderer Bedeutung:

  • Auslandsdeckung für Ärzte
  • Berufliche Schlüssel
  • Erste-Hilfe-Leistungen
  • Erweiterter Strafrechtsschutz
  • Freundschaftsdienste im Verwandten- und Bekanntenkreis
  • Medizinische Gutachtertätigkeiten
  • Nachhaftungsversicherung bei Berufsaufgabe
  • Notarztdienste
  • Praxisvertretungen

 

Rundumschutz für die Praxis

 

Geschäftsinhaltsversicherung

Die Geschäftsinhaltsversicherung leistet Ersatz für Schäden an Ihrer Praxiseinrichtung sowie an Ihrer Waren (z.B. Arzneimittel) und Vorräten – und das zum Neupreis. Sie erhalten Schutz für diese Werte vor Schäden durch Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser, Sturm und Hagel sowie vor weiteren Elementargefahren, wie etwa Überschwemmungen, Rückstau, Schneedruck und sogar Erdbeben.

 

Ertragsausfallversicherung

Nach einem Feuer oder Rohrbruch, einem Sturm, oder wenn Einbrecher Ihre Praxis verwüstet haben, sind Renovierungsarbeiten und Ersatzbeschaffungen erforderlich. Während dieser Zeit sind Ihre beruflichen Aktivitäten möglicherweise stark beeinträchtigt, aber die Kosten für Gehälter, Miete, Nebenkosten und öffentliche Abgaben fallen trotzdem in unveränderter Höhe an.

 

Glas- und Werbeanlagen

Die Glasversicherung leistet bei Schäden an Ihrer Innen- und Aussenverglasung. Hierzu zählen auch Spiegel, Scheiben und Platten aus Kunststoff. Die Werbeanlagenversicherung schützt zusätzlich auch Ihre Praxisschilder.

Elektronik und Datenträger

 

Werkverkehr

Die Werksverkehr-Versicherung leistet Ersatz, wenn Ihre medizinische Ausrüstung (z.B. der Arztkoffer) bei Fahrten, wie etwa bei Hausbesuchen durch Unfall oder Feuer beschädigt wird. Der Versicherungsschutz umfasst auch den Verlust der Ausrüstung aus Ihrem Fahrzeug durch Einbruchdiebstahl oder Raub.

Sie wünschen ein individuelles Angebot bzw. die Überprüfung Ihres bestehenden Versicherungsschutz?

Bitte setzen Sie sich hierzu gerne mit mir in Verbindung.

Kontaktformular

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.